0
MiniundMami
FASHION Uncategorized

Band of Rascals: Kleidung für Jungs kann nicht jeder!

Als Jungs-Mama hat man es ja nicht wirklich leicht. Die Anzahl von Modelabels die coole, stylische aber vorallem auch langlebige und robuste Mode für Jungs herstellt ist sehr begrenzt. Wenn man dann nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben, aber trotzdem ein qualitativ hochwertiges Kleidungsstück in den Händen halten möchte, dann sollte man als Jungs-Mama auf jeden Fall mal einen Blick in den Online-Shop von Band of Rascals werfen.

IMG_20160225_105040Also ich muss ja sagen, nachdem ich mich da mal durchgeklickt habe und die coolen Teile gesehen habe, war ich plötzlich so gar nicht mehr traurig darüber, dass ich nicht für ein kleines Mädchen shoppen darf. Wer braucht schon rosa Röckchen wenn man Prints mit Seifenkisten und Skateboards, coole Streifenshirts und Hoodys in lässigen Farben haben kann? Wer braucht schon Glitzer-Haarbänder wenn er Beanies haben kann? Ich jedenfalls nicht! Das Label „Band of Rascals“ hat mir mal wieder gezeigt wie cool es ist eine Jungs-Mama zu sein! Und das es überhaupt nicht stimmt, dass es Jungs-Mamas schwerer haben ihre Kids modebewusst anzuziehen. NICHT, wenn man den RICHTIGEN Shop kennt! Und hey – Tatadataaaaaa – jetzt kennt auch Ihr Einen! ; )

Die Seifenkiste – irgendwie auch so ein Wort das fast schon ausgestorben ist. Genau deshalb möchten Band of Rascals da anknüpfen, und auf ihren Shirts ein Zeichen gegen das Vergessen setzen: Ein Hoch auf Steinschleuder und Seifenkiste! Der Uropa des Räubers war ein leidenschaftlicher Seifenkistenfahrer und ein wilder Kerl der 30er/40er-Jahre. So ein wilder Kerl will der Räuber auch sein. Durch den Wald laufen, kein Abenteuer zu groß. Voller Tadendrang und unbändiger Energie. Über Baumstämme springen, unter Steine schauen, Wasser aufstauen, Höhlen und Baumhäuser bauen. Und die Mama? Ganz einfach, die möchte Kleidung die genau das mitmacht, die nur so strotzt vor Langlebigkeit und Qualität. Jeans, die man nicht nach zweimal Tragen mit unschönen Aufnähern wieder einigermaßen ansehnlich machen muss.

 

Als ich die Kleidungsstücke dann in den Händen hielt war ich begeistert von der Qualität der Baumwolle. Der Stoff fühlt sich richtig dick und sehr hochwertig an, ist nicht so hauchdünn, wie man es von manch‘ anderer Ware gewohnt ist. Produziert wird in Portugal, aber nicht irgendwie, sondern GOTS zertifiziert und organic/bio.

Und was genau bedeuetet das jetzt?

Ganz einfach: Nur bio reicht Band of Rascals nicht, denn auch die Art und Weise, wie das Rohmaterial weiterverarbeitet wird, hat Einfluss auf unsere Umwelt und uns als Käufer. Durch die GOTS-Zertifzierung kannst du dir sicher sein das dein gekauftes Kleidungsstück wirklich nach Organic Standart angebaut und verarbeitet wurde, denn die gesamte Produktionskette wird dahingehend überwacht. So wird die Mode von Band of Rascals den höchsten Ansprüchen In Sachen Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit gerecht.

Für mich persönlich ist es wichtig das zu wissen, denn unsere Kleidung ist nicht einfach nur eine Schicht Stoff, die unseren Körper wärmt, kühlt, schützt und gut aussehen lässt. Für mich muss das Ganze stimmig sein, also von den Arbeitsbedingungen in der Produktion bis hin zu den Menschen die diese Kleidung verkaufen und versenden. Bei Band of Rascals, kann ich sagen:

JA, diese Kleidumg fühlt sich gut an! Danke für dieses coole Outfit!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply