0
MiniundMami
HOTELS Italien TRAVEL

Hotel Petrus – ein Hotel, eine Familie und viel Leidenschaft // Genuss mit allen Sinnen am Kronplatz in Südtirol

Das Hotel Petrus war eines der ersten Hotels, das wir für unsere Südtirol-Rundreise festlegten. Wir müssen zugeben, wir hatten uns bereits auf der Homepage während unserer Urlaubsplanung ein bisschen verliebt. Und so wussten wir bereits vorher, dass ein familiäres Spitzenhotel auf uns warten würde. Obwohl es sich beim Hotel „Petrus“ nicht um ein ausgeschriebenes Kinderhotel handelt, hatten wir schon bei der liebevollen Begrüßung durch die beiden Schwestern  Brigitte und Christina, sowie den Eltern Hans und Gerti, das Gefühl am richigen Platz zu sein. Der rote Teppich wurde bereits für uns ausgerollt und Hündin Leila wartet schon auf uns. Es fühlt sich ein bisschen an wie „Heimkommen!“ – und da fällt mir wieder das Konzept der Familie Aichner ein: „Daheim. Bei uns.“ Das Hotel soll ein Ort zum Genießen und zugleich ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen sein. Ein Hotel, eine Familie und viel Leidenschaft.

IMG_4764

IMG_4714 (1)

KULINARISCHES | RESTAURANT | BAR

Die Kulinarik, das Essen und dessen Genuss ist für uns der Punkt, der dieses Hotel von anderen ****S-Hotels spürbar abhebt. Und gleich vorab: Wir können uns nicht erinnern, dass wir jemals in einem Hotel so gut gegessen oder gar das Essen zelebriert haben als im Hotel Petrus! Aber eins nach dem anderem.  Der Genuss beginnt bereits zum Frühstück. Hier wurde uns nicht nur ein breites Spektrum an Müslis, Gebäck, Obst, Käse- und Wurstspezialitäten aus der Region angeboten, auch frisch gebratene Rühr- oder Spiegeleier sowie Omeletts wurden vor unseren Augen zubereitet. Besonders lecker waren, neben den vielen regionalen Produkten, vor allem die Erzeugnisse aus eigenem Anbau. So haben wir uns nicht nur selbst angebautes Obst und Gemüse vom Lechnerhof schmecken lassen, auch die daraus gemachten Marmeladen und Säfte haben unsere Geschmacksnerven verzaubert. Gegen 15 Uhr kann man sich im Rahmen der 3/4 Verwöhnpension ein Wellnessbuffet schmecken lassen. In der Hotelbar gibt es täglich ein leckeres Salatbuffet, frisches Obst, Joghurt und ausgewählte, selbstgebackene Kuchenspezialitäten, dazu eine Holunder- oder Schwarzbeerschorle oder ein aromatischer italienischer Kaffee oder Espresso? – So lässt es sich nach einer Wanderung in die wunderschöne Südtiroler Bergwelt und vor dem anschließenden Wellnessprogramm Energie tanken. Natürlich kann auch für die Kinder der Abstand zwischen den Mahlzeiten sehr lang werden, und so zaubert die Küche auch gerne kleine Spezialitäten für die Kinder und gehen hier auf jegliche Wünsche ein. Mit einem Feuerwerk der Sinne endet der kulinarische Tag im Petrus. Das Abendessen! Wir konnten mit den Kindern bereits eine knappe Stunde vor dem offiziellen Beginn starten. Auch hier erwartet uns ein wunderschön eingedeckter Tisch mit frischgeschnittenen Blumen aus dem Petrus-Garten. Die Kinder konnten aus einem eigenen 3-Gänge Kindermenü wählen, welches wirklich täglich wechselte und so wurden unsere Minis unter anderem mit superleckerem Cordon Bleu, Bratkartoffeln und Gemüse aus dem Hotelgarten verwöhnt. Die selbstgemachten Eisspezialitäten zauberten ein zusätzliches Lachen ins Gesicht, bevor es dann ins Bett ging, so dass sich auch wir Eltern kulinarisch verwöhnen lassen können. Der wunderschöne Speisesaal mit tollem Ambiente liegt gleich neben dem kleinen, aber feinen À-la-carte-Re­s­tau­rant mit GaultMillau-Auszeichnung. Die Küche ist aber die Gleiche – ob à la carte oder bei der Halbpension: Alle Gäste können sich die Südtiroler Spezialitäten auf Gault-Millau-Niveau von demselben prämierten Küchenteam auf der Zunge zergehen lassen. Die Küche setzt auf eine natürliche, regionale und geradlinige Küche. Keine völlig verrückte und abgefahrene Kompositionen und das Geheimniss des einzigartigen Geschmacks liegt wohl in der Verwendung hochwertiger Zutaten und harmonischer Geschmacksnoten, die vielleicht nicht alltäglich sind, aber einfach Lust auf mehr machen. Und was wäre eine ausgezeichnete Küche ohne hochwertigen Service. Ein Service, der immer an der richtigen Stelle ist, der alles im Griff hat, aber in keinem Moment störend wirkt, weil er einfach bestens organisiert ist und fachlich überzeugen kann. Wir haben so eine beeindruckende Kombination vorher noch nicht erleben dürfen.

schwimmbad-1

IMG_4731 (1)

SCHWIMMBAD | FITNESS | SPA

Das Petrus kann auch mit seinem neugebauten Schwimmbad überzeugen. Eine Kombination von Innen- und Außenbecken mit einer Gesamtlänge von 25 m. Da muss erstmal der ein oder andere Hotelpool mithalten! Wer also gerne in der Morgen- oder Abendsonne ein paar Bahnen schwimmen möchte kann dies von 6 – 20 Uhr tun. Im Innenbereich wartet neben vielen schönen Plätzen zum Verweilen zudem ein warmer Whirlpool und eine Sauna.  Im Außenbereich bietet die großen Liegewiese viel Platz um mit Blick auf grüne Wiesen, Wald und Bergipfel abzuschalten und zu träumen. Ein kleiner Fitnessraum mit Fitnessgeräten aus Holz und direkter Sicht zum Schwimmbecken steht ebenfalls zur Verfügung. Die Fitnessgeräte funktionieren allerdings nicht mit Strom, sondern setzen auf Wasserwiderstand und haben ein hochwertiges und elegantes Design. Da macht das Trainieren (zum Beispiel mit der Rudermaschine, die 84% der Körperregionen beansprucht) gleich nochmal so viel Spaß!

IMG_4769

Nach dem Schwimmen und Sporteln konnte man in der riesigen, größtenteils neuen, Wellnesslandschaft so richtig   abschalten. Wie wäre es mit dem ein oder anderen Saunagang, dem Kräutertempel (70°C) oder dem Dampfbad? Auch eine Infrarotkabine steht für die Gäste bereit. Ein besonderes Highlight wäre sicher auch das Private-Spa mit zauberhaften orientalischen Ambiente für Zeit zu zweit. Hier kann ein Rasul- oder Hamam-Bad, Massagen oder Einölungen gebucht oder gemeinsam auf einem großen Wasserbett geträumt werden. Im Ruhegarten oder im großzügigen und wunderschönen Ruhebereich findet man die nötige Entspannung zwischen den Spa-Anwendungen. Hier releaxt man wirklich mit Wohnzimmeratmosphäre auf großen Sofas, mit duftenden Heu, in Wassserbetten im Zirbenholz-Ruheraum. Das Motto: „Ruhe finden – mit der Kraft der Natur“.

IMG_4780 (1)

web-1184

FAMILIENHIGHLIGHTS

Obwohl es sich beim Hotel Petrus nicht um ein Kinderhotel im eigentlichen Sinne handelt, können wir ihm doch absolute Kindertauglichkeit bescheinigen. Im familiengeführten ****S-Hotel sind Freundlichkeit und Familienorientierung kein Fremdwort. Vom Check-In, während der Mahlzeiten, bei der Benutzung der Hotelanlagen bis zum Check-Out hat man das Gefühl direkt als Gast der Familie Aichner behandelt zu werden. Selbst eine individuelle Familienbetreuung kann über eine Anfrage an der Rezeption organisiert werden. Mit ca. 12 Euro pro Stunde, wird diese zwar separat bezahlt, bei uns war die Betreuung  jedoch jeden einzelnen Euro wert. Die Jungs mochten die sympathische Babysitterin auf Anhieb, die mit ihnen die Natur am Ort erkundet und zu keiner Zeit Langeweile aufkommen hat lassen. So konnten wir Eltern uns eine tolle Massage gönnen und anschließend im großzügigen Wellnessbereich releaxen. Direkt im Hotel haben die Jungs vor allem das schöne Schwimmbad und die direkt angrenzende Wiese zum Toben für sich gewonnen und auch wenn es mal laut oder quietischig war, wir hatten nie das Gefühl zu stören – im Gegenteil auch die Gäste waren so herzlich und freuten sich an Kinderlachen und den ersten tapsigen Schritten unseres kleinen Sohnes.

IMG_4696

Jedoch sind die Familienhighlights nicht auf das Hotel begrenzt, denn direkt im Ort, bei nur ca. 15 Min. Fußweg, bewirtschaftet die Familie Aichner auch noch den Lechnerhof, mit Reitanlage und einigen Ferienwohnungen. Neben Pferden und kleineren Tieren kann man hier den wunderschönen Rosengarten, sowie das Obst und Gemüse bewundern, das man abends zum Teil auf seinem Teller wiederfindet. Hier steht außerdem ein großes Trampolin zur Benutzung, und auch der schöne große Kinderspielplatz liegt genau zwischen Lechnerhof und dem Hotel Petrus. Insgesamt haben wir und unsere Kinder immer herzlich und liebevoll behandelt gefüllt. Trotz oder gerade wegen der Professionalität des Personals wurde ein souveräner Umgang mit Kindern an den Tag gelegt. Eine helfende Hand im richtigen Moment war uns daher immer sicher. Auch erwähnen möchte ich in jedem Fall die geführten Familienwanderungen oder Bike-Touren, sowie dem Ponyreiten auf dem oben erwähnten Lechnerhof und dem Kinderprogram am Kronplatz mit verschiedenem Tagesmotto, wie z.B „Die Cowboys sind los“ mit Lasso werfen, Feuermachen und Stockbrot. Es wird also auch den Kindern nicht langweilig werden, während Mama & Papa Kräfte sammeln für den manchmal so stressigen Familienalltag. Im Spielzimmer „Kidsland“ sind das Riesenlego-Land und der Kicker heiß begehrt. Und zu jeder Jahreszeit ist die Hotelhündin Lila ein lustiger Spielkamerad auf vier Pfoten.

IMG_4683

 

ZIMMER | ROOM

Während unseres Aufenthalts wohnten wir in der Familiensuite RIED, die genau an die Bedürfnisse junger Familien angepasst wurde. Die Suite ist Richtung Osten ausgerichtet und dementsprechend wird man von der aufgehenden Sonne vorsichtig an der Nase gekitzelt – ein herrlicher Start in den Tag! Die Suite ist ca. 42qm groß und ideal für Familien, die ein zusätzliches Kinderzimmer brauchen oder möchten. Mit einer großen Schiebetür aus Holz, kann der großzügige Wohnbereich in zwei gemütliche Schlafzimmer unterteilt werden. Im Kinderzimmer ist Platz für zwei Kinder, die sogar ihr eigenes Kinderbadezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken haben. Das Schlafzimmer der Eltern verfügt über ein Doppebett, eine kleine Sitzecke, Kleiderschrank sowie einem Schreibtisch. Von hier aus geht es ins große Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, Badewanne und zwei großen Waschbecken. Noch eine Tür weiter findet ihr dann das abgetrennte WC mit Bidet. Die Suite ist wirklich sehr großzügig und gleichzeitig sehr gemütlich und ihr findet auch hier wieder allerhand Annehmlichkeiten wie einen großen Wanderrucksack, Badeschlappen und Bademäntel für die ganze Familie sowie einen Badekorb für den Garten. Für 2 Erwachsene + 2 Kinder kostet die Familiensuite RIED inkl. Gourmetpension 350€ pro Nacht für alle Reiseteilnehmer.

IMG_4646

IMG_4651

IMG_4636 (1)

800x0s

ANFAHRT

Hotel Petrus
Reinthalstraße 11
I-39031 Reischach | Südtirol | Italien

www.hotelpetrus.com

Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt im Hotel Petrus im Zuge unserer Südtirol-Rundreise 2016! Vielen Dank an dieser Stelle für die Einladung und die unglaubliche Gastfreundschaft!  Unsere Meinung wird davon nicht beeinflusst – wir empfehlen nur Hotels / Apartments und Ferienwohnungen von denen wir  als Familie absolut überzeugt sind.

13537658_10154214543455675_5586878191927648601_n

13709815_10154277929810675_2755436471634036323_n

Bilder: Mini & Mami | Hotel Petrus

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply