0
MiniundMami
FOOD

Fenchel-Tomaten-Gemüse aus dem Ofen

Heute habe ich ein super vielseitiges Rezept für euch – mit Fenchel! Einige werden jetzt vielleicht schlucken. Uffffff! Fenchel? -Ja, ich weiß, die gesunde Knolle scheidet die Geister. Entweder man liebt sie, man traut sich (noch) nicht ran oder man mag den Geschmack einfach überhaupt nicht. Letztes könnte allerdings daran liegen, dass man einfach noch nicht das richtige Rezept dafür hat! Heute möchte ich euch eines an die Hand geben, dass bisher einfach alle liebten. (Nein, stopp, alle bis auf meinen Mann! Aber ich glaube das ist Einbildung – er will einfach nicht!)

Die Kinder lieben Fenchelgemüse – und darüber freue ich mich ganz besonders. Ich bin einfach immer wieder happy, wenn ich ein gesundes Rezept gefunden habe, dass ihnen schmeckt. Aber das Beste, es ist nicht nur gesund, sondern auch schnell zubereitet – ihr steht vielleicht 20min in der Küche, den Rest macht der Backofen! Ich mache immer eine sehr große Portion davon, da es sich auch super wieder aufwärmen lässt und so essen wir es mindestens zwei mal mit unterschiedlichen Beilagen. Wir essen es gerne mit frischen Baquette, aber auch mit Naturreis ist es super lecker. Die Kinder lieben es mit Nudeln, aber ihr könnt es natürlich auch ohne Beilage essen und habt dann ein leckeres Low-Carb-Gericht.

Besonders schön ist aber die Tatsache, dass ich mit diesem Gericht immer absolut super gefahren bin, wenn wir Besuch von stillenden Mamas haben. In der Stillzeit muss man ja wirklich auf viele Dinge aufpassen, gerade wenn das Baby auch noch auf viele Lebensmittel empfindlich reagiert! Mit diesem Fenchel-Gemüse könnt ihr eigentlich nichts falsch machen.

Fenchel-Tomaten-Gemüse

Zutaten für 4 Personen:

5 Fenchelknollen
10 Tomaten
1 Dose Pizzatomaten
3 EL Tomatenmark
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Oregano
2 EL Zucker
Mozzarella zum Überbacken

Und so geht’s:

Ihr wascht das Gemüse und schneidet alles in kleine Würfel. Ohne Kinder habe ich das Gemüße immer realtiv groß geschnitten, wenn kleinere Kinder mitessen, schneide ich die Würfel feiner. So wird der Fenchel weicher und das schmeckt Kindern dann nochmal besser! Dann dünste ich den Fenchel leicht in einem Bräter und etwas Olivenöl an. Wenn alles schön angedünstet ist, gebe ich die Tomatenwürfel, die Dosentomaten und das Tomatenmark dazu. Das Ganze lasse ich dann ca. 10min leicht vor sich hinköcheln. Dann schmecke ich alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und Orgeno ab und gebe den geriebenen Mozzarella darüber. Alles in bei 180°C Umluft ca. 20min den Ofen. ( Ihr seht selbst, wenn das Gemüse schön überbacken ist.)In der Zwischenzeit bereite ich dann die Beilage vor.

Ihr könnt dem Fenchelgemüse natürlich auch noch mit etwas Chilli oder Cayennepfeffer etwas mehr Pfiff verleihen. Hier würzen wir dann aber lieber auf dem Teller nach, so dass die Minis die normale Variante essen können.

Und dann heißt es auch schon:

Guten Appetit ihr Lieben!

(Und gebt gerne mal bescheid, wie euch mein Fenchel-Gemüse schmeckt!)

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply