0
MiniundMami
INSPIRATION

Der Räuber feiert seinen 4. Geburtstag [Motto: Baustellen-Party!]

Mein kleiner, großer Räuber ist Anfang Januar 4 geworden! Das ist immer noch unglaublich, denn ich hab immer noch oft das Gefühl, ihn gerade erst geboren zu haben. Es kommt mir alles noch immer so nah vor. Dieser nasskalte Tag vor 4 Jahren – ein Tag, an dem ich besonders oft meinen Bauch streichelte, so als hätte ich es geahnt, dass er schon am Abend, um 17.29 Uhr, nicht mehr da sein würde, dafür aber mein wundevoller & zarter Sohn auf meiner Brust liegt. Ein Tag den ich nie mehr in meinem Leben vergessen werde und an den ich mich jedes Jahr ganz besonders am Geburtstag erinnern werde.

In diesem Jahr gab es ein besonderes Highlight. Der große Sohn wünschte sich einen Baustellen-Geburtstag und möchte so gerne seinen ersten Kindergeburtstag feiern! Diesen Wunsch wollte ich ihm gerne erfüllen und so machte ich mich auf die Suche nach ganz vielen tollen Ideen zu dieser Mottoparty. Pinterest liefert da ganz tolle Ideen und so entstanden auch unsere Geburtstagseinladungen.

Wir haben einfach einen Laster mit Lader aus Tonpapier gebastelt, und diesen so auf weißen Karton geklebt, dass sich der Lader auskippen lässt. Und wenn er das tut, kann man den Einladungstext lesen. Ich mache euch in der nächsten Zeit auch gerne noch die Einladungskarte als Vorlage, in einen extra Artikel, falls Interesse besteht?] Sie ist so easy, dass die Minis auch selbst mithelfen können und dabei super viel Spaß haben.

Bei den vielen Vorbereitungen für den Kindergeburtstag bin ich dann auf den hübschen Onlineshop Pickposh gestoßen, denn ihr einfach unbedingt kennen solltet! Ihr bekommt auf dem Blog nicht nur viel Input für die verschiedensten Mottopartys, sondern ihr könnt die Sachen die euch gefallen auch gleich bestellen. Das alles nicht nur für einen faieren Preis, sondern auch mit einem prima Support der euch hilft, die richtigen Sachen für eure Party oder den nächsten anstehenden Kindergeburtstag auszuwählen. Ich hätte wirklich ewig dort stöbern können und bekam dabei richtig Lust öfter mal zu ner tollen Mottoparty einzuladen.

Aber wieder zurück zu unserer Baustellenparty. Ich habe dort viele, viele tolle Sachen gefunden, die mir schon direkt unter der Kategorie „Baustelle“ gelistet wurden. So hatte ich schon mal eine super Orientierungshilfe! Entschieden habe ich mich letztlich für die Hauptfarbe gelb, wie eben so üblich auf der Baustelle. Es durfte aber auch ein bisschen weiß und schwarz sein und bei Streifen-Mustern sage ich auch nicht nein.

Und so bestellte ich diese hübschen gelb-gestreiften Pappteller, mit den passenden Bechern und Strohhalmen. Das süße Cupcake-Set hatte es mir auch angetan und landete genauso im Warenkorb, wie die Baustellen-Girlande. Aber, ich könnte ewig weitermachen, die liebe Anja hat so viele „piekfeine Dinge“ in ihrem Shop, dass ihr garantiert fündig werdet – und das nicht nur wenn es um das Thema: „Baustellengeburtstag“geht.

 Ich habe für den Kindergeburtstag leckere Vanille-Schokoladen-Muffins gebacken und außerdem sollte es nach Wunsch des Räubers einen Maulfwurfkuchen geben, denn er so gerne mag. Wie gut, dass der einen ganz hervorragenden Erdhaufen hergibt.

Das Absperrband, welches ich besorgt hatte war das Highlight des Geburtstags. Hier wurde einfach alles abgesperrt, doppelt & dreifach, so dass man durch sämtliche Türen irgendwann nur noch durchkrabbeln konnte. Und die Kids? …na die fanden das natürlich irre lustig. Mit ihren Baustellen-Helmen auf dem Kopf, die sie am Ende natürlich auch mit nach Hause nehmen durften, wurde gespielt, gebaut und gebaggert was das Zeug hält. Es war wirklich ein wahnsinniger Spaß! In die kleinen Geschenktütchen gab es tolle Baustellen-Aufkleber, ein bisschen Absperrband für zuhause und natürlich etwas Süßes zum Stärken,  für hart arbeitende Bauarbeiter.

Wir hatten einen tollen Tag, der mit Hilfe von Pickposh super ausgestattet wurde! [ein großes Dankeschön auch nochmal an dieser Stelle!] Der Räuber war glücklich und ich auch! Und trotzdem möchte ich auch Danke sagen, an meinen großen Sohn, der Fähigkeiten in mir weckt, die ich niemals für möglich gehalten hätte. Jetzt bin ich nicht nur Super-Mom, sondern auch eine waschechte Eventplanerin!

Ich schicke euch die allerliebsten Grüße von der Baustelle!

You Might Also Like...

1 Comment

  • Reply
    Antje aus Ostfriesland
    Januar 27, 2017 at 9:14 am

    Das sieht nach hause einem ganz tollen Jungs-Geburtstag aus. Die Einladungskarte ist ja auch toll. Eine Vorlage wäre super. Den Shop kenne ich. Da kann man echt nette Dinge zur Deko finden…Der Kuchen passt ja wirklich perfekt zum Motto. Danke für die Inspiration.

  • Leave a Reply