0
MiniundMami
INSPIRATION

Produkttest: Pilot Frixion Colors + Malbuch – so machen Kinder Bilder lebendig

*WERBUNG | Ich bin grundsätzlich erstmal ziemlich kritisch wenn es darum geht, neue Apps bzw. Spiele für Kinder auszuprobieren. Versteht mich nicht falsch, ich hatte hier schon einmal darüber geschrieben, warum ich für ein langsames heranführen an digitale Medien bei Kindern bin um die Medienkompetenz sinnvoll zu schulen. Aber mal ehrlich, viele Apps sind einfach völliger Schwachsinn und wirlich gute Möglichkeiten für Kinder findet man leider wirklich selten. Neugierig bin ich geworden, als eine Anfrage ins Postfach flatterte, die neuen FriXon Colors Stifte und das myFRIXbook  mit den Kindern auszuprobieren.

Was ist das?

Die Frixion Colors Stifte, sind auf den ersten Blick erstmal völlig normale Filzstifte mit denen man so ziemlich alles bemalen kann – Papier, Pappe und ja auch Wände, wie der Mini ausführlich für eure Minis getestet hat. 😉 1. Wow-Erlebniss war dann erstmal die Leuchtkraft der Stifte. Sie malen wirklich toll und man braucht nicht mal wirklich viel Druck um damit tolle und intensive zu malen. Sie liegen gut in der Hand und die 12 unterschiedlichen Farben bieten ausreichend Abwechslung. 2. Highlight für uns war der Radiergummi, der sich bei jedem einzelnen Stift an der Kappe befindet. Filzstifte und Radiergummi – klappt das? Hier darf ich verkünden: Ja es klappt wirklich! Sollten eure Kinder also mal daneben malen oder sich wärend des Malens nochmal für eine andere Farbe entscheiden, kann einfach easy wegradiert werden. (Highlight Nr.3: Klappt an der Wand übrigends zur Freude von uns Eltern auch!)

Grundsätzlich ist der Sinn aber, die Stifte für das myFrixbook zu benutzen – das interaktive Malbuch, bei dem die Bilder, denen sie gerade Farbe gegeben haben, über das Tablett oder das Handy und die dazugehörige App (die man sich kostenlos auf sein Gerät laden kann) zum Leben erweckt werden.

Und wie geht’s dann weiter? Wie funktioniert das?

Wenn ihr euch die App heruntergeladen habt, legt ihr euch ein Profil an, ladet ein Bild hoch und schon kann es losgehen. Euer Kind darf das erste Bild aus dem Malbuch nach Lust und Laune ausmalen. Nun wird die Aufregung wie bei uns schon steigen – denn wenn das Bild genügend Farbe abbekommen hat, wird die Seite des Malbuchs mit Hilfe der App abfotografiert. Auch das geht ganz einfach, die App sagt euch was ihr tun müsst! Wenige Sekunden später erscheint Kater Frixi und beginnt mit seinen Erzählungen. Mein großer Sohn und ich waren beide ziemlich erstaunt, dass die Animation tatsächlich genau identisch mit seinem Bild war. Überhaupt ist die ganze Animation sehr kinderfreundlich gemacht und der süße Kater zieht einen sofort in seinen Bann. Kein Wunder also, dass der Sohn sofort weiter an  der nächsten Seite des Malbuches arbeiten wollte…

Denn damit Kater Frixi mit seiner Suche nach seiner Fischfreundin Cindy fortfahren kann, und spannende Abenteuer erleben kann, müssen natürlich auch die kommenden Seiten ausgemalt werden. Ich sag’s euch, so begeistert und ausdauernd hat mein großer Sohn noch nie gemalt. Schon Grundsätzlich gehört ausmalen nicht unbedingt zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, aber weil er den Film mitbestimmen und den Bildern mit seinen Farben Leben einhauchen darf, war er angefixt und malte völlig konzentriert vor sich hin – eine Seite nach der anderen. So bekamen wir fast einen ganzen Regentag ausgefüllt und begeisterten uns immer mehr für das tolle interaktive Malbuch von Pilot Pen.

Empfohlen ist das Malbuch myFRIXbook für Kinder ab 6 Jahren – der große Sohn ist 4, und hat das auch schon sehr gerne gemacht. Ich glaube aber, dass es mit zunehmenden Alter noch spannender für die Kinder wird. Ich stehe da also voll hinter der Altersempfehlung und glaube das Kinder ab ca. 6 Jahren, genau das richtige Alter für solche Spiele & Apps haben, was nicht heißen soll, dass jüngere Kinder nicht auch Spaß daran haben! ; )

Wir jedenfalls können euch die Stifte + Malbuch  nur ans Herz legen und sind super gespannt was sich PILOT zu ihrem 10-Jährigen Jubileumsjahr noch alles tolles einfallen lassen – denn so viel sei verraten, dass war nur der erste Teil! Wir freuen uns drauf!

Und ihr? Habt ihr auch Lust bekommen?

Wer auch Lust hat die Stifte mit den Kindern auszuprobieren, oder noch eine tolle Geschenkidee für ein Kind sucht – der wird über den tollen Preis von derzeit um die 21,99 EUR (12er-Set Stifte + Malbuch) freuen! Hier entlang!

Dann mal los – eure Minis haben sicherlich super viel Spaß daran!

 

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply