0
MiniundMami
LIFE

Hallo Mai!

Der April war trotz der Kälte und dem Schmuddelwetter, ein wirklich guter Monat – ich hoffe nicht nur für mich und meine Familie, sondern auch für euch? Meine beiden Jungs und Ich sind gleich zu Beginn des Monats nach Mallorca geflogen um dort ein paar schöne frühlingshafte Tage in der Sonne zu verbringen. Es war so toll – ich kann das alles noch immer nicht fassen und bin immer noch ganz dankbar dafür, die Möglichkeit genutzt zu haben. Ganz allein, mit zwei Kindern auf einer Insel, die mich seit unserer ersten Begegnung in ihren Bann gezogen hat. Mit meinen beiden Mini-Jungs konnte ich die Insel allerdings fast noch mehr genießen. Intensiver. Sie zeigten mir auch die vielen wunderschönen „Kleinigkeiten“ an denen man so oft ungesehen vorbeiläuft. Die andere Perspektive, die sich beim Reisen mit Kindern auftut, ist so unglaublich schön & erfrischend – dass ich nur dazu ermutigen kann, es auch auszuprobieren. Momente  die ich für immer ganz tief in meinem Herzen behalten werde.

Im Mai werde werde ich:

  •  den größten Teil des Monats am Strand & dem Meer verbringen.
  • Sandburgen bauen, Muscheln suchen, die frische Brise genießen
  • viel mit dem Fahrrad fahren
  • mir ganz viel Zeit meine beiden Minimenschen nehmen
  • die Arbeit auf die Abendstunden verschieben
  • Lagerfeuer machen
  • mit lieben Freunden urlauben
  • den 2. Geburtstag des kleinen Sohnes feiern
  • Spargel, Rhabarber und die ersten Erdbeeren essen
  • mir die Sonne ins Gesicht scheinen
  • ins Kino gehen
  • und eine Date-Night mit dem Liebsten steht auch an

Habt einen wunderschönen Mai!

Gefüllt mit hoffentlich vielen glücklichen Sommertagen!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply