0
MiniundMami
FOOD

Schnelles Frozen Yogurt | FroYo – Bites

EIS! Eine tolle Erfrischung an heißen Sommertagen – nicht nur für Kinder! Ach, wenn doch nicht sofort die Kalorien-Alarmglocken läuten würden. Wenn ihr wie ich auf die coole Erfrischung nicht verzichten möchtet, dem empfehle ich mein wunderbares FroYo – Rezept. Wenn ich viel Zeit habe, lasse ich den Joghurt über Nacht abtropfen und verarbeite ihn erst am nächsten Tag weiter zu Frozen Joghurt. Aber als ich dieses Rezept fand, musste  ich es aus zeitgründen unbedingt ausprobieren. Es ist so unglaublich lecker und ist im Handumdrehen zubereitet. Und das Beste, man kann es fast ohne schlechtes Gewissen genießen. Probiert es unbedingt aus. Ihr werdet es lieben

Rezept für schnellen Frozen Yogurt | FroYo – Bites

Zutaten:
500g Beeren der Saison
(entweder ihr kauft TK-Beeren, oder ihr friert die Beeren vorher ein.)
3-5 EL Süße(Puderzucker, Agavendicksaft, Ahornsirup oder oder oder)
500g griechischen Joghurt

Und so geht’s:
Die Beeren gefroren in den Standmixer geben und so lange durchmixen bis es eine schöne cremige Masse ergibt. Die Beerencreme nach eigenen Vorlieben süßen und den griechischen Joghurt dazugeben. Weiter mixen bis eine geschmeidige Eiscreme  entsteht. Dann den einen Teil in Eiswürfelformen füllen und den anderen Teil  sofort essen. Wenn ihr den Joghurt einfriert und zu Bites weiterverarbeitet, nehmt ihn einige Zeit vor dem Essen aus der Tiefkühltruhe. Der Joghurt wird ziemlich fest, und schmeckt besser wenn ihr in 5 Minuten antauen lasst.

Lasst es euch schmecken!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply