0
MiniundMami
LIFE

UNSER WOCHENENDE IN BILDERN AUS KINDERSICHT

Enthält Werbung | Endlich haben wir wieder einmal dran gedacht und unserer Wochenende in Bildern fotografiert.Nein, eigentlich hat einen Tag der große Sohn, und einen Tag der kleine Sohn für euch fotografiert! Was ihr also heute zu sehen bekommt, ist ein Wochenende in Bildern aus Kinderperspektive fotografiert und damit sind wir Teil der LEGO DUPLO Toddler Truth Kampage.  Das Ziel, ganz viele Einblicke in die lustigen, chaotischen und kreativen Momente im Leben von Kleinkindern bekommen. Mal ehrlich, manchmal würden wir doch alle gerne in die Köpfe unserer Minis schauen, oder? Was denken sie? Was empfinden und fühlen sie? Wie groß wohl die Welt auf unsere Kleinen wirkt? Genau deshalb fanden wir es super spannend, die Welt, wenn auch nur für ein Wochenende, mal aus Kinderperspektive zu betrachten. Und das Ergebniss seht ihr jetzt. Hier sind sie, unsere Wochenend-Bilder, fotografiert von meinen beiden Mini-Boys.

Samstag Morgen. Wir frühstücken gemütlich und mit Schokoladen-Donuts.

Nach dem Frühstück gehen wir mit Papa in die Garage und machen die neuen Fahrräder startklar.

Und dann probieren wir sie natürlich auch gleich aus.

Nachmittag kommt Oma. Sie übernachtet bei uns. Wir machen Bettenlager, weil Mama und Papa am Abend essen gehen. Wenn man sich liebt braucht man ab und an nämlich auch ein bisschen Zeit füreiander.

Wir haben viel Spaß mit Oma.

Gehen mit ihr spazieren und beobachten Schnecken.

Und sehen viele Blumen.

Wir essen Nudeln mit Thunfischsoße und viel Parmesan.

 Wir dürfen sogar ein bisschen länger als sonst wach bleiben. Oma liest uns viele Bücher vor.

Sonntagsfrühstück.

Mama & Papa schlafen aus. War wohl spät gestern.

Wir spielen mit Oma.

Und machen wieder eine kleine Wanderung.

Wir besuchen das Wildgehege.

Dann fahren wir Oma nach Hause, sie muss ja schließlich auch mal wieder zu Opa.

Mit Mama & Papa spielen und lesen wir. Vor dem Abendessen dürfen wir noch die Sendung mit der Maus anschauen. Dann helfen wir Mama beim Kochen. Es gibt Lasagne. Leider finden wir dann die Kamera nicht mehr.

Als uns Mama ins Bett bringt, lege ich mich auf sie.

Hab sie schon ins Bett gelegt. Haha, hauptsache sie ist wieder da.

Hat’s euch Spaß gemacht?

Das war unser Wochenende in Bildern.

Mama sagt, noch mehr gibt’s bei Susanne.


Haben eure Kinder auch eine Kinderkamera? Oder dürfen sie mit einer von euren alten Digi-Cams fotografieren? Habt ihr vielleicht auch einen schönen oder lustigen Schnappschuss  aus Kinderperspektive? Falls ja, ladet sie doch gerne bei Facebook unter dem dazugehörigen Post, hoch. Ich bin super gespannt auf eure Bilder und Geschichten!

Offenlegung: Die Kamera wurde uns für diesen Beitrag von Lego zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply