Der Traum vom Strandhaus – Beach Villas Hoek van Holland

Auf Sand gebettet und mit einem einzigartigen Blick auf die Nordsee aufgewacht. Von der eher grausigen Anfahrt [Schnupfnasen-Alarm und 6 Stunden Fahrt völlig unterschätzt!] mal abgesehen, träumten wir schon im Auto von einem echten Traumurlaub. Ich meine, ganz ehrlich, wo hat man das schon, dass man quasi direkt am Strand nächtigt und mit den Füßen schon im Sand steht, sobald man das Haus verlässt. Kein Sandspielzeug-Geschleppe und kein sandiges Auto, keine Überlegungen wie man jetzt auf dem schnellsten Weg zum Strand kommt. Mit Kindern gleicht ein Strandbesuch im Urlaub ja schnell mal einem Auszug. Matschhose, Buddelhose, Schwimmsachen  (in unserem Fall nicht mehr nötig, da zu kalt!), Förmchen, Eimer, Schaufeln & Co. Dafür Fenster auf und die salzig-rauhe Nordseeluft einatmen, in die unendliche Weite blicken und den feinen Sand unter dem Füßen fühlen. Herrlich – ich sag’s euch. Wo das möglich ist? In den Niederlanden, kurz hinter Rotterdam, in Hoek van Holland. Genauer: In den Landal Beach Villen. Und das ist auch gleichzeitig das, was die Beach Villen so besonders macht. Die Lage – die erste Strandreihe. Nicht hinter den Dünen, sondern davor. Direkter Blick auf’s mehr und dem Nieuwe Waterweg. Was das wiederrum bedeutet? Ihr bucht den Blick auf die … Der Traum vom Strandhaus – Beach Villas Hoek van Holland weiterlesen