Adventskalender

EIN WEIHNACHTSGRUß AUS FRANKEN #TÜRCHEN NR. 9

Anzeige | Die erste Adventswoche ist vorbei, morgen ist der 2. Advent, und damit ist in genau zwei Wochen Weihnachten. Verrückt oder? Ich finde die letzten Wochen des Jahres verfliegen immer besonders schnell, auch wenn ich noch so sehr versuche das Tempo etwas herunter zu schrauben. So richtig klappen mag das leider nicht immer. Im Moment mache ich mir sehr viele Gedanken rund um das Weihnachtsfest. Ich überlege was es zu Essen geben wird, und wann wir unsere Familien besuchen werden. Ich bastele mit den Kindern kleine Weihnachtsgeschenke die sie verschenken können, und gleichzeitig bestelle ich die letzten Weihnachtsgeschenke, die sie selbst unter dem Weihnachtsbaum finden werden.

Dabei versuche ich immer eine gute Mischung zu finden. Heißt: Hat eines der Kinder einen echten Herzenswunsch, versuche ich diesen natürlich irgendwie zu erfüllen. Für den großen Sohn ist das in diesem Jahr ein Schlitten mit Lenkrad. Der kleine Sohn wünscht sich einen eigenen Roller. Dann liegt unter dem Weihnachtsbaum mindestens ein Brettspiel, ein Buch, und ein Ostheimer-Tier für jedes Kind. Das ist quasi schon fast Tradition, die mir sehr wichtig ist.

Zu diesem Thema gibt es sicherlich viele, verschiedene Meinungen. Und ich gebe jedem Recht der sagt, zum Weihnachtsfest geht es nicht um die Geschenke. Natürlich nicht, da gibt es so viele Traditionen & Bräuche, die in uns dieses eine zauberhaft-besinnliche Gefühl hervorrufen, dass es nur an Weihnachten gibt. Weihnachtslieder, Gedichte, der Besuch in der Kirche, das Krippenspiel, und natürlich das Zusammensein mit der Familie. Und ja, manchmal ist das kleinste das Größte. Und so kullern noch heute bei mir die Tränchen, wenn unsere Weihnachtsglocke klingelt, und die Kinder nach dem Besuch des Familiengottesdienstes, den geschmückten Weihnachtsbaum sehen.

Ja, da wird mein Herz jedes Jahr aufs neue ganz ruhig und ich bin unendlich glücklich, mit den mir liebsten Menschen unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen. Und wenn sich meine Herzkinder freuen, weil ihnen das Christkind das „Richtige“ gebracht hat, dann bin  absolut seelig. Denn um Freude, darum geht es doch in jedem Fall an Weihnachten!

Trotzdem ist mit bewusst, dass es Familien gibt, die nicht jeden Herzenswunsch ihrer Kinder erfüllen können. Es gibt Familien, die müssen gerade an Weihnachten an allem Sparen und viele, viele Abstriche machen. Am Weihnachtsbaum, am Weihnachtsessen, oder an den Geschenken der Kinder. Und machen wir uns nicht’s vor, die Wunschzettel der Kinder werden mit zunehmendem Alter gefüllter, und die Wünsche teurer. Handy, tolle Sportschuhe, ein Fahrrad oder eine Spielekonsole. Erst in dieser Woche habe ich euch den Nintendo 2DS vorgestellt, und nun möchte ich einem von euch eine Freude machen.

Denn Nintendo wollte sich unbedingt und sehr, sehr gerne an unserem Adventskalender beteiligen, und einer Familie  bzw. einem Kind diesen einen Herzenswunsch erfüllen, der vielleicht sonst nicht möglich wäre.

Ein großes Spielpaket von Nintendo

Einen coolen Pikachu Nintendo 3DS XL, bei dem die Bildschirme ca. 90 % größer als die des Nintendo 3DS- oder des Nintendo 2DS-Systems sind. So können alle Lieblingsspiele auf größeren Bildschirmen erlebt werden, mit denselben tollen 3D-Grafik-Funktionen, und allen anderen Features des Nintendo 3DS. Mit der Nintendo 3DS-Kamera kannst du außerdem Fotos machen wie nie zuvor! Das Nintendo 3DS XL-System beinhaltet eine Innenkamera und zwei Außenkameras, die die Aufnahme von Fotos in echtem 3D ermöglichen. Neben Touchscreen-Steuerung, Mikrofon und ein Steuerkreuz verfügt der Nintendo 3DS XL auch noch über ein Schiebepad und eine Bewegungssteuerung. 

Das eure Kinder (und ihr selbst) gleich losspielen könnt, schmeißt Nintendo auch noch ein Spielepaket mit in den Gewinnerkarton. bestehend aus Miitopia, Pokémon Ultrasonne und der New Style Boutique 3: Styling Star. Eine eigene Modeboutique führen und den Kunden einen ganz besonderen und einzigartigen Style verpassen, auf einer Abenteuerlichen Mission Miitopia retten oder bei Pokemon in neue Welten eintauchen. Da ist sowohl für Jungs, als auch für eure Mädchen was dabei. Und natürlich könnt ihr weitere Spiele easy downloaden oder hinzukaufen.

Alles was Ihr dafür tun müsst:

  • Hier unter diesem Beitrag kommentieren!
  • Für jeweils ein Extralos kommentiert ihr auch bei Facebook und/oder Instagram.
  • Folgt uns gerne auch bei Facebook und/oder Instagram.
  • Schnell sein: Das Gewinnspiel läuft nur bis zum 10.12.2017 um 22 Uhr.
  • Der Gewinner wird hier, unter diesem Beitrag bekannt gegeben.
  • Teilnahme für reale Personen, über 18, aus D A CH.
  • Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Achtung: Gewinnspiele können süchtig machen! Wagt aber trotzdem, und in jedem Fall einen Blick zu Türchen Nr. 10, bei Silvia von Vivabini. Bis heute Abend könnt ihr außerdem noch bei Susanne von Ichlebejetzt einen Zauberkasten von KOSMOS gewinnen.

Ich wünsche Euch von Herzen viel Erfolg!