Saftiger Rotweinkuchen
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
5 Min.
 
Das brauchst du:
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Stück Eier
  • 200 g geschmolzene Schokolade
  • 100 g gemahlene Mandeln/Haselnüsse
  • 200 g Mehl
  • 1 P Backpulver
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 EL Kakao
  • 150 ml Rotwein oder Traubensaft
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
Anleitungen
  1. Wie schon versprochen absolut einfach:


    Ich geb' einfach immer alle Zutaten in die Schüssel, und dann alles mit dem Rührgerät zu einen glatten Teig verrühren. Anschließend eine Kuchenform fetten, und ausbröseln. Den Teig einfüllen, und ab in den Ofen.


    Bei 180 Grad brauch er ca. 60 Minuten. Macht einfach die Stäbchenprobe, ob er schon fertig ist. Bleibt kein Teig mehr am Stäbchen hängen, kann er aus dem Ofen genommen werden.

    Nachdem er abgekühlt ist, könnt ihr ihn noch mit Schokoglasur einstreichen,oder mit Puderzucker bestäuben.