0
MiniundMami
Rezept saftiger Stollen
FOOD Weihnachten

Rezept für einen einfachen & saftigen Stollen

Wisst Ihr das der Christstollen oder auch Quarkstollen, mit seiner brotähnlichen Form und dick mit Puderzucker bestreut, an das gewickelte Christkind erinnern soll? Obwohl ich Weihnachten wirklich sehr liebe, muss ich an dieser Stelle ja ehrlich gestehen, Christstollen sind so gar nicht mein Ding – dafür aber liebt mein Liebster Stollen umso mehr. Jahrelang hab ich mich geweigert Christstollen zu backen, bis ich dieses wirklich genial einfache Rezept für einen saftigen Quarkstollen gefunden habe.

Dieses Stollen Rezept hat mich wirklich begeistert – Und nicht nur mich, wirklich jeder der diesen Stollen probiert ist seitdem ganz hin und weg, und möchte den Quarkstollen nachbacken. So kommt es also, dass ab Mitte November bis weit in den Januar hinein, der Christstollen bei uns zu Hause nicht mehr wegzudenken ist. Damit auch ihr eure Familie, und hoffentlich auch euch selbst, glücklich machen könnt, gibt es hier natürlich das Stollen Rezept für Euch. Für uns ist es tatsächlich das beste Rezept für leckeren Quarkstollen – ich bin sehr gespannt ob es euch auch überzeugt!

Zutaten für einen saftigen Quarkstollen:

  • 75g Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250g Quark
  • 400g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Tüte Rosinen (nach Belieben)
  • 1 Flasche Bittermandelöl
  • 1 Päckchen Marzipan
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1/2 Päckchen Orangat
  • 1/2 Päckchen Citronat
  • Nach dem Backen zum Einpinseln: 75 gramm Butter und Puderzucker

Die Zubereitung des Stollens ist wieder denkbar einfach:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. Am besten zupft ihr das Marzipan in kleine Stücke so lässt sich das ganze besser verkneten. Nachdem ihr alles verknetet habt, kommt der Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Den Teig könnt ihr dann noch formen, und so in die typische Stollenform bringen. Wer absolut keine Rosinen mag – lässt die Rosinen weg, und bäckt den leckeren Stollen ohne Rosinen.

stollen rezept, stollen ohne rosinen rezept quarkstollen, Stollen lagern, Stollen formen,

Dann schiebt ihr euren Weihnachts-Stollen in den vorgeheizten Backofen, und backt ihn bei 170° ca. 50 min. Wenn der Stollen fertig ist, bestreicht ihr ihn noch heiß, mit den restlichen 75g Butter und bestreut ihn mit Puderzucker. Der Stollen sollte vor dem Einpacken und Lagern gut abgekühlt sein.

Die Lagerung des Christstollen:

Damit ihr lange Freude an eurem Stollen habt, und nicht alles auf einmal essen müsst, solltet ihr eueren Stollen richtig lagern: nämlich kühl, dunkel und gut eingepackt (z. B in Frischhalte- oder Alufolie)

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim nachbacken, und lasst euch euren Stollen schmecken!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

Wir nehmen Datenschutz ernst und halten uns an die Richtlinien der DSVGO. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier findest du weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen