MiniundMami
Uncategorized

Wunderschöne Ideen für den Adventskalender

Obwohl ich sonst sehr an meine Pläne glaube, eines werde ich in diesem Leben sicher nicht mehr – eine super professionelle Bloggerin, eine die, die einen Redaktionsplan hat, immer schon 2 Monate im Vorraus plant, schreibt & den richtigen Zeitpunkt zur Veröffentlichung findet.

Für diesen Post bin ich vermutlich schon fast zu spät, weil ihr wahrscheinlich alle eure Adventskalender schon gefüllt und verpackt habt. Und trotzdem, vielleicht gibt es ein paar Mamas wie mich, die die in der letzten Woche noch schnell nach Ideen für einen schönen, wertigen & lievollen Adventskalender-Inhalt sucht. Gestern habe ich bei Echtkind bestellt, ein Shop den ich liebe & einfach immer etwas schönes finde. Sei’s für meine Jungs, oder eben für Patenkinder, Geburtstagskinder oder eben wie jetzt, wenn ich Ideen für den Adventskalender suche.

1.] In Säckchen Nr. 1 finden die Jungs in diesem Jahr einen der Weihnachtsaustecher, die wirklich wunderschön sind.  Ganz besonders angetan hat es mir die schwangere Maria.   2.] Eine Milchzahndose  für unser sicherlich baldiges Zahnlücken-Kind.  3.] Ein Jonglierteller-Set wollte ich den Jungs eigentlich schon Im Sommer kaufen, geriet aber leider wieder in Vergessenheit. 4.]  Umkehrkreisel  – passt in jede Hosentasche und macht den Jungs sicher super, super viel Spaß.  5.] Buntstifte, schadstoffrei – auf denen die Jungs auch mal bedenkenlos rumknabbern können. 6.] Und weil ich außerdem gerne Produkte in den Adventskalender gebe, hinter denen ein bisschen Quality-Time steht, fand ich dieses Bastelset „Schneekristalle“ auch sehr schön. Alternativ geht auch ein selbstgemachtes, vorgearbeitetes Bastelset! 7.] Auch super schön, als Idee für den Adventskalender finde ich diese Vogelpfeifen aus Erlenholz. Hier muss natürlich jeder selbst entscheiden, wie sein Nervenkostüm derzeit so aussieht. 8.] Auf gar keinen Fall fehlen, dürfen bei uns allerdings diese Zaubernüsse fehlen.

[Werbung, da Linksetzung zu echtkind & somit Markennennenung]

Was bei uns sonst noch im Adventskalender landet:

  • Süßes : und zwar ganz bewusst ausgewähltes, was ich sonst nie kaufe, und worüber sich die Jungs dann natürlich ganz besonders freuen, und förmlich durchdrehen vor Glück.
  • Zeit: in Form von handgeschriebenen Zetteln wie: “ Heute Abend: Spieleabend mit Mama & Papa“
    oder „Gutschein für ein Lebkuchenherz auf dem Weihnachtsmarkt!“
  • Bücher: Das können mal kleine Pixie-Bücher sein, die gleich in den Adventskalender passen, oftmals aber sind die Bücher allerdings etwas zu groß – dann mache ich eine kleine Schnitzeljagd drauß. Sowas wie: „Du möchtest wissen, was sich hinter Türchen Nr. 12 verbirgt, dann schau doch mal da, wo Papa seine Arbeitshandschuhe aufbewahrt!“ Die kleine Suche macht den Kinder immer wieder sehr viel Spaß, und man kann so auch mal ein größeres Geschenk unterbringen, wie z.B am Nikolaustag. Bücher kann man auch super gebraucht kaufen, ich schaue da gern bei Medimops .
  • Holzfiguren: Da stecken in jedem Jahr ca. 3-4 im Adventskalender, weil ich es einfach ein schönes & wertiges Geschenk finde. Ich versuche mich etwas an die Tier der Krippe zu halten, und so gibt’s bei uns: Ziegen, Schafe, Kamel, Esel, oder es steckt mal ein Holzengel im Säckchen.
  • Praktisches: Das kann alles sein, was die Jungs gerade eben sowieso brauchen. Eine neue Bastelschere zum Beispiel, Stifte oder neue, farbenfrohe Socken.
  • Lego: Meine Jungs lieben es, und das es nicht zu kostenintensiv wird, kann man auch mal ein Lego-Set teilen und die einzelnen Beutel in mehrere Türchen aufteilen.

 

Vielleicht seid ihr fündig geworden, vielleicht habt ihr euch so kurz vor knapp, Last-Minute inspieren lassen oder Vielleicht habt ihr nur eine kleine Ergänzung gefunden, egal wie, vergesst bei dem ganzen Vorweihnachtliche Trubel das eigentlich wichtige nicht. Verliert nicht aus den Augen, worum es eigentlich geht. Worum es einfach immer geht, und was für mich zum kostbarsten Gut in unserer Welt geworden ist.

Liebe & Zeit


You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

Wir nehmen Datenschutz ernst und halten uns an die Richtlinien der DSVGO. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier findest du weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen