0
MiniundMami
INSPIRATION

UND ALLE SCHREIEN: UBONGO!

WERBUNG | Adventszeit ist Spiele-Zeit. Zumindest trifft das bei uns gerade sehr zu. Gerade die Tage vor Weihnachten werden manchmal mit Kindern zur zerreißprobe. Die Vorfreude ist groß, die Frage „Wie oft noch schlafen bis Weihnachten?“ wiederholt sich im Minutentakt, und über jede gelungene Abwechslung in Form von sinnvoller Beschäftigung bin ich dankbar. Erst vor kurzem bin ich wieder über einen Namen meiner Kindheit gestolpert: Kosmos. Kennt ihr, oder? Zuerst dachte ich an die tollen Experimentierkästen aus meiner Kindheit, aber das Kosmos auch das Medienunternehmen für geniale Familien- und Gesellschaftsspiele ist, war mir nicht sofort klar.

Doch wenn man sich näher damit beschäftigt fällt sofort auf. Bei den Spielen von Kosmos geht’s nur mit Köpfchen. Bei nahezu allen Spielen ist logisches Denken, Schnelligkeit, Geschick und Knobelei gefragt. So auch bei Ubongo – Junior 3D, dass neue Lieblingsspiel der ganzen Familie.

Was beim öffnen des Spielkartons erstmal recht kompliziert aussieht, stellt sich als sehr simpel heraus. Bei Ubongo Junior 3 D – der tierische Bauspaß, gibt es Spielkarten mit 4 unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Diese erkennt ihr durch die unterschiedlichen Farbstufen von blau (Anfänger) zu rot (Profis). Dann liegen 4 Sätze mit jeweils 8 Bausteinen im Karton. Mit diesen 8 Bausteinen, können bis zu 4 Mitspieler ihre Türme, so hoch wie nur möglich nach oben bauen. Die Grundfläche dafür zeigt die gezogene Spielkarte an. Das heißt, zuerst muss die Grundfläche vollständig bebaut werden, bevor dann in die Höhe gebaut werden darf.

Es gibt aber nie nur einen Lösungsweg, die Frage ist nur: „Mit welchem Weg komme ich am höchsten hinaus?“ Manchmal muss man deshalb auch wieder ein paar Steine abnehmen, um noch einmal neu aufzubauen. Schließlich gilt es am Ende die meisten Edelsteine für sich zu gewinnen und diese zu sammeln. Auch sollte man die Sanduhr nicht aus dem Auge verlieren, denn wenn diese durchgelaufen ist, schreien alle laut: Ubooooooongo!! – und die erste Runde ist beendet. Nach 6 Runden werden die Edelsteine schließlich gezählt und so ausgezählt wer der Gewinner ist.

Auch wenn die Spielregeln sehr schnell verstanden sind, wird es dann im Spielverlauf wirklich knifflig und die Köpfe rauchen. Trotzdem ist es ein riesiger Spaß, und vorallem der große Sohn hat richtig Freude am 2-und 3-dimensionalen Bauen. Und genau darauf zielt dieses Spiel! Logisches Denken, räumliches Denken, Feinmotorik, Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination ist gefragt, und genau das lernen Kinder mit Ubongo ganz spielerisch. Auch schön: Wenn gerade keiner Zeit zum mitspielen hat, lässt sich Ubongo auch ganz prima alleine spielen. Der große Sohn übt so seine Geschicklichkeit, um seinen Papa endlich zu besiegen.

Was ich auch sehr positiv erwähnen möchte, ist die Kurzweiligkeit – denn lange Spiele sind mit Kindern, die noch nicht über das größte „Sitzfleisch“ verfügen, eher nicht geeignet. Ubongo Junior 3D aber, könnte man theretisch auch noch vor den 6 Runden jederzeit vorzeitig beenden, wenn das Kind keine Lust mehr hat. Im Moment allerdings sind wir eher am verlängern – und vergessen beim Spielen manchmal regelrecht die Zeit. Ein sehr gutes Zeichen für ein gelungenes Spiel, oder?!

Der liebt Ubongo übrigends seit der erste Minute, denn als alten Tetris-Fan ist das genau sein Ding. Wie gut das es auch noch eine Erwachsenen-Version dieses Spieles gibt, die sich nun das älteste Spielkind hier im Haus wünscht. Ihr merkt schon, wir sind jetzt Fans des tierischen 3-D Bauspaß und tierisch-begeisterte Ubongo-Fans!

Deshalb schallt es hier auch ständig durch’s ganze Haus:

“ UBOOOOONGOOOOO! „

 

GEWINNSPIEL: „Ubongo Junior 3D“

Ihr wollt auch? Und habt Lust auf dieses tollen Bauspaß bekommen? Ihr glaubt eure Kinder würden sich auch sehr darüber freuen? Dann könnt ihr hier und heute ein Exemplar von „Ubongo-Junior-3D“ gewinnen.

Alles was Ihr dafür tun müsst:

  • Hier unter diesem Beitrag kommentieren.
  • Folgt uns gerne auch bei Facebook und/oder Instagram.
  • Abonniert gerne auch unseren Newsletter!
  • Schnell sein: Das Gewinnspiel läuft nur bis zum 26.12.2017 um 23 Uhr.
  • Der Gewinner wird hier, unter diesem Beitrag bekannt gegeben.
  • Teilnahme für reale Personen, über 18, aus D A CH.
  • Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche Euch von Herzen viel Erfolg!

 

You Might Also Like...

8 Comments

  • Reply
    Juppilie
    Dezember 19, 2017 at 3:01 pm

    Oh, das würde ich sooo gerne kennenlernen, denn Bisher kennen wir „nur“ das normale Ubongo. Auch für meine Schüler wäre es mit Sicherheit mal eine gute Abwechslung. Auf FB folge ich als Ru.. Rei.

  • Reply
    Domi und Katja
    Dezember 19, 2017 at 8:13 pm

    Uii das kannte ich noch gar nicht. Da hüpfen wir gern in den Lostopf. Mailnewsletter vorhanden. Glg

  • Reply
    Anni
    Dezember 20, 2017 at 7:55 pm

    Klingt super gut! Wir freuen uns immer über neue Spiel-Ideen und die Weihnachtsferien stehen vor der Tür! Das würde passen
    LG Anni.

  • Reply
    Melanie Baute
    Dezember 21, 2017 at 1:50 pm

    Hallo
    Wir spielen total gerne Spiele zusammen und würden uns über Nachschub sehr freuen.
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit

  • Reply
    Mary Lou
    Dezember 22, 2017 at 3:05 pm

    Das wäre total klasse. Neuer Input für unsere Spieleabende/Nachmittage wäre toll und das klingt echt super.
    Ich folge bei instagram (alletwunderbar)

  • Reply
    Gabbo
    Dezember 23, 2017 at 8:32 pm

    Wir kennen nur die zwei Erwachsenen Ubongos. Die haben wir in der Zeit vor unseren Kids gespielt, daher wäre das echt toll.

  • Reply
    ariellea
    Dezember 23, 2017 at 9:20 pm

    Oh, das wäre ein wunderbares Spiel für meine Drei!

  • Reply
    Melanie R
    Dezember 26, 2017 at 3:00 pm

    Hallo,

    wir haben bislang nur die „erwachsene“ Variante. Ubongo ist einfach toll, das würden die Kids bestimmt auch super finden 🙂
    Ich folge Deinem Blog auf Instagram unter aurian_28 und auf Fb (https://www.facebook.com/melanie.reuss.98),.
    Ich wünsche noch einen schönen 2. Feiertag,

    lieben Gruß, Melanie

  • Leave a Reply