0
MiniundMami
DIY Mini Werbung

Weihnachtliches Basteln mit Aquabeads inkl. Verlosung

Werbung – Das wir gerne mit Aquabeads basteln und gestalten wisst ihr bereits, wir haben schon einige Beiträge, nämlich DIY’s für Kinder- Magnete, sowie einen Buchstabenast veröffentlicht. Aber trotzdem möchten wir euch gerne nochmal erzählen, warum wir Aqubeads so lieben. Mal ehrlich, wenn mich bei den klassischen Bügelperlen etwas so richtig nervt, dann ist es, welch Zufall, dass Bügeln. Ganz besonders die damit immer verbundene Diskussion, denn meine beiden Jungs wollen ihre Kreationen selbst bügeln, was mir jedesmal ein paar Schweißperlen auf die Stirn treibt. Ich bin ja grundsätzlich immer für Selbstständigkeit, aber wenn es irgendwie möglich ist, mache ich mich gerne auf die Suche nach gefahrlosen Alternativen.

Als wir vor ca. 3 Jahren Aquabeads auf der Spielwarenmesse entdeckten, war ich begeistert. Das ist die Alternative zu Bügelperlen die ich gesucht hatte. Mit Aquabeads können meine Jungs tolle Motive gestalten, und zu weiteren Basteleien weiterverarbeiten, ohne ständig nach meiner Hilfe zu rufen. Das Prinzip ist ähnlich, und trotzdem anders. Statt der Steckplatte gibts bei Aquabeads eine Legeplatte, in diese können Motiv-Vorlagen eingeschoben werden, oder aber ohne Vorlage ganz frei gestaltet werden. Bei Aquabeads sind es echte Perlen, in vielen schönen satten, pastelligen oder glitzernden Farben. Dazu gibt es aber auch Themensets im Handel, wie z. B StarWars, eine Märchenwelt, Zootiere, die Eiskönigin oder Cars. Hier kann man ganz nach dem Geschmack der Kinder das richtige aussuchen.

Am sinnvollsten für den Start mit Aquabeads sind allerdings die Starter-Sets, denn hier ist erstmal alles drin was ihr für einen gelungenen Bastelnachmittag mit euren Kindern braucht. Zu einer großen Auswahl an Perlen gesellt sich das „Werkzeug“ welches das Besondere an Aquabeads ist: Wasser.

Wie der Name schon ein wenig verrät, werden die Perlen nicht gebügelt, sondern mit Wasser besprüht. Auf der beiliegenden Kunststoffplatte werden sie bunten Perlen zu unterschiedlichsten Motiven , je nach Lust, Vorlieben und Jahreszeit zusammengesetzt. Die Perlen bestehen aus einem gesundheitlich absolut unbedenklichen Material, dass sobald es in Kontakt mit Wasser kommt, eine klebende Eigenschaft besitzt. Ihr spart euch somit den Bügelvorgang, eine mögliche Gefahrenquelle, und müsst nur abwarten, bis die Perlen wieder trocken sind. Das dauert insgesamt etwa 1-2 Stunden. Nach der ersten halben – dreiviertel Stunde Trockenzeit, können die Motive aber mit dem Perlenschaber von der Platte abgezogen werden. Danach sollten sie trotzdem noch einige Zeit zum Trocknen beiseite gelegt werden.

Beachtet aber, so lange die Perlen nass/feucht sind, bzw. sie mit Wasser besprüht wurden, färben sie leicht ab, erklärt sich beim Prinzip der Perlen aber von selbst. Damit kleinere Kinder die Perlen nicht verschlucken, wurde den Perlen außerdem ein Bitterstoff beigefügt. Bei kleineren Kindern, solltet ihr aufgrund der Größe der Perlen, aber trotzdem unbedingt dabei sitzen bleiben, und die Mini’s genau im Blick haben.

Weitere Tipps zum Basteln:

  • Ihr könnt auch 3D-Kunstwerke basteln, was sich allerdings eher für schon Aquabeads-Erfahrene bzw. ältere Kinder eignet.
  • für kleinere Kinder sind die Perlenpicker (*) super, denn dass erleichtert ihnen den Start mit den kleinen Perlen.
  • Der Wassersprüher (*) ist super, liegt bei größeren Sets eigentlich immer bei. Sollte er doch mal verschwinden, könnt aber auch einfach eine leere Parfümflasche benutzen.
  • Aquabeads (*) gibt es mittlerweile in gut sortierten Spielzeugläden, oder ihr bestellt sie einfach im Internet, z.B bei Amazon.
  • Auf der Homepage von Aquabeads könnt ihr HIER kostenlose Vorlagen downloaden, die ihr einfach nur ausdrucken müsst. Fanden wir für unsere Herbstbasteleien, und auch im Hinblick auf Weihnachten super!

Meine Jungs wollten vor Kurzem kleine Geschenkideen gestalten. Sie lieben es ihre selbstgebastelten Geschenke liebevoll einzupacken – und so haben wir gleich eine weitere Gestaltungsidee aufgegriffen, und kleine Sterne, Zuckerstangen, Schneekristalle gelegt. Wie gewohnt mit Wasser besprüht, ausreichend lange getrocknet, vorsichtig von der Platte abgelöst, und mit einer dünnen Kordel aufgefädelt. Die fertigen Anhänger wollen die Jungs dann an Geschenke binden. Ich überlege allerdings gerade, ob wir nicht noch ein paar mehr machen sollen, um einen Deko-Ast damit zu verzieren.
Wie ihr merkt, habt ihr wirklich unheimlich viele Gestaltungs-und Einsatzmöglichkeiten mit dieser wunderbaren Alternative zu Bügelperlen – unseren Aquabeads.

Und weil wir Aquabeads so lieben, und wir finden, dass es jedes Kind mal mit dieser tollen Bügelperlen-Alternative probiert haben sollte, haben wir ein tolles Gewinnspiel für euch.

Gemeinsam mit Epoch Traumwelten, verlosen wir 4 Adventskalender von Aquabeads – mit tollen, täglichen Überraschungen zum Gestalten mit Aquabeads, um die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen.

2 Adventskalender werden via Facebook verlost, und 2 Adventskalender via Instagram – ihr könnt selbstverständlich bei beiden SocialMediaKanälen mitmachen um eure Gewinnchancen zu erhöhen!

Teilnahmebedingungen: 

* Hinterlasst uns einen lieben Kommentar, unter dem dazugehörigen Gewinnspiel/ Beitrag auf Facebook. Seid dann natürlich Fan unserer Facebook-Seite von Mini & Mami.

*Hinterlasst uns einen lieben Kommentar, unter dem dazugehörigen Gewinnspiel bei Instagram und seid dann natürlich auch Follower bei Instagram.

* Bitte gebt auch der Facebook-Seite von Aquabeads Deutschland ein Däumchen, und seid auch Fans bei Instagram!
* Ladet gerne Freunde zu dieser Verlosung ein.
* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und heute, und endet am Mittwoch, den 26. November 2019 um 22.00 Uhr
* Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels namentlich bekannt gegeben. Sowohl hier, als auch bei Facebook.
* Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt, der Umtausch der Gewinne und der Rechtsweg sind selbstverständlich ausgeschlossen.

Ich wünsche euch ganz viel Glück!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

Wir nehmen Datenschutz ernst und halten uns an die Richtlinien der DSVGO. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier findest du weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen